AiD - Arbeiten in Deutschland

Die AiD hat das Ziel, Menschen mit Migrationshintergrund zu befähigen, sich eigenständig auf dem deutschen Arbeitsmarkt bewegen und mit diesem interagieren zu können. 

Wir geben den Teilnehmern die Basis, um in den ersten Arbeitsmarkt gelangen zu können. Hierzu gehört vor allem, die rechtlichen Aspekte, sowie die kulturellen Aspekte Deutschland zu kennen und entsprechend mit ihnen umgehen zu können. Es wird auch bei Arbeitssuche bzw. Ausbildungssuche geholfen und mit den Teilnehmern zusammen individuelle und vollständige Bewerbungsmappen erstellt. Weiterhin wird vermittelt, wie sie, auch nach dem Kurs sich bewerben können. 

Teilnehmern, die bereits einen in Deutschland anerkannten Beruf haben, oder einen Beruf haben welcher zukunftsträchtig ist, bieten wir die Möglichkeit einer Kompetenzfeststellung. Es kann jedoch auch durch Praktika in artverwandten Berufen getestet werden, ob diese für denjenigen Teilnehmer besser geeignet sind. 

Die verschiedenen Praktika geben auch den Teilnehmern, welche noch keinen oder einen in Deutschland nicht zukunftsträchtigen Beruf haben, die Möglichkeit, die eigenen Potentiale zu testen. Es kann dadurch getestet werden, ob der angestrebte Beruf für sie persönlich passt. Hierdurch soll verhindert werden, dass die Teilnehmer nach dem Kurs in Berufe starten, welche sie nicht lange durchhalten oder eventuelle Ausbildungen abbrechen.

Potentiale werden unter anderem durch Einzelcoachings mit den Teilnehmern erarbeitet. Hierfür steht entsprechendes Fachpersonal zur Verfügung.

Für genauere Informationen steht das Andrago Team Ihnen gerne zur Verfügung.